Schmerz- und Stressreduktion

1. Tag – Schmerzreduktion 

Der heutige Tag beschäftigt sich mit der Reduktion von Schmerzwahrnehmung bei Patienten.

Wir erläutern, wie Sie als Ärztin/Arzt mit Sprache, Reframing und Visualisierungstechniken Ihre Patienten unterstützen können, das Erleben des Schmerzes zu reduzieren und somit die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Die Methoden im Überblick

Reframing – der andere Blickwinkel
Schwer oder leicht – Veränderung ist möglich

Wo ich meine Aufmerksamkeit hinlenke
Sonnenstrahl oder Regenwolke?

Von der Assoziation in die Dissoziation
Ressourcen fühlen – Probleme sehen

Visualisierung und Suggestionen
Selbstheilungskräfte aktivieren

 2. Tag – Stressreduktion und Stressmanagement 

An diesem Tag geben wir Ihnen wertvolle Methoden an die Hand, mit denen Sie Ihren eigenen Stress erfolgreich reduzieren können.

Wir wollen, dass Sie sich wieder fit fühlen bzw. gesund bleiben. Wenn Körper, Geist und Seele in Harmonie vereint sind, kann Gesundheit gedeihen. 

Die Methoden im Überblick

Ressourcenaktivierung – aber wie?
Die richtigen Erinnerungen geben Power

Schaffen Sie Wahlmöglichkeiten
Öffnen Sie Ihre innere Schatzkammer

Stressoren adé
Mehr Freude und Gelassenheit durch Achtsamkeit

Stress entsteht im Kopf – Gelassenheit auch
Wer trifft die Entscheidung?

An beiden Tagen beginnen wir jeweils mit einer Theorieeinheit, zeigen Ihnen anschl. in einer Demo die jeweilige Methode, die Sie danach in 2er Gruppen ausprobieren können.

Kooperationspartnerin
Stephanie Döring
Fachärztin für Allgemeinmedizin.

Ihre Schwerpunkte:
Körper- und Ohrakupunktur
ganzheitliche Schmerztherapie
Ernährungsmedizin
psychosomatischer Grundversorgung

Stephanie Döring ist im Besitz des Reiki Meistergrades im Usui-System der natürlichen Heilung.

Sie ist Releasingtherapeutin – integrale Releasingarbeit nach irelease® (Akademie und Praxis für integrale Entwicklung),

NLP-Practitioner und NLP-Master DVNLP, EANLP und IN zertifiziert.

Weitere Informationen

Zielgruppe
Mediziner aller Fachrichtungen – ausgenommen Zahnmedizin

Termine
Sa./So. 25./26.09.21
jeweils 10.00 – 18.30 Uhr, 17 Zeitstd.

21 Fortbildungspunkte. Anerkannt durch der Ärztekammer Niedersachsen – Hannover

Ihre Investition
1.575,00 zzgl. 19 % USt. € inkl. IfNC-Zertifikat

Teilnehmeranzahl
max. 12

Trainerteam
Adelheid Ruppelt und Stephanie Döring

Anmeldung hier